Prophylaxe

Die in der Prophylaxe oder zahnärztlichen Prävention angewandten Maßnahmen haben zum Ziel, die Entstehung und Ausbreitung von Karies und Parodontose vorzubeugen. Dazu gehören z. B. regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen, das Erzeugen, Aufrechterhalten und Kontrollieren einer guten Mundhygiene durch Ausführen von professioneller Zahnreinigung, Ernährungs- und Mundhygieneberatung.

Eine gute Mundhygiene ist eine essentielle Grundlage zur Gesunderhaltung der Zähne, des Zahnhalteapparats und letztendlich des gesamten Körpers und trägt zusätzlich zu Ihrem subjektiven Wohlbefinden bei und sichert den Zahnerhalt auf lange Sicht.

Wir unterstützen Sie gerne dabei mit unseren gut geschulten Mitarbeitern, die Ihnen mit individuellen Tipps gern zur Seite stehen.

Ursprünglich gehören vorbeugende Maßnahmen nicht zum Leistungsspektrum der gesetzlichen Krankenkassen; mittlerweile beteiligen sich fast alle gesetzlichen Krankenkassen in hohem Maß nach Vorlage einer Rechnung an den Kosten der Prophylaxemaßnahmen.

Kommentare sind geschlossen.